Hier bloggt die Übersetzerin Christiane Focking.

Unleserlich vs. unlesbar

Übersetzung falscher Freund

In der Autobahn-Raststätte: Ich stecke meinen 50-Cent-Gutschein in die Toiletteneingangskontrollmaschine, und was wird mir angezeigt? „Karte unleserlich“. Hm, laut Duden hat da wohl jemand gekrakelt. Und das auf einer maschinengenerierten Karte? Nein, „unlesbar“ muss es heißen, ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Abonnieren Sie neue Artikel zu Übersetzung und Nachhaltigkeit:







Loading

Übersetzungen Christiane Focking

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert