Da rennt der Kuchen weg

IMG_2887Milchprodukte sind schwierige Stolpersteine beim Übersetzen.

Schon zwischen den deutschsprachigen Ländern herrscht Verwirrung: Hier werden oft die gleichen Produkte unterschiedlich bezeichnet (z. B. heißt die Sahne in Österreich Schlagobers). Da rennt der Kuchen weg weiterlesen

Übersetzung Silbe für Silbe

IMG_2881Oft bin ich erstaunt, wie genau sich manche (leider bei Weitem nicht alle) ungarischen Verben ins Deutsche übersetzen lassen.

Zum Beispiel das Verb „felad“. Silbe für Silbe heißt es „auf-geben“. Und tatsächlich hat es im Ungarischen, genau wie im Deutschen, zwei ganz unterschiedliche Bedeutungen: im Sinne von „einen Brief aufgeben“ und von „das Handtuch schmeißen“.

Hin und wieder habe ich dadurch als Deutsche einen Vorteil beim Ungarischlernen, aber leider kann man sich nicht darauf verlassen, dass die Übersetzung immer so direkt ist.

Berliner Radfahrer – bitte unterschreiben Sie jetzt!

Volksentscheid Fahrrad

Berlin hat die Chance, sich ein Fahrradgesetz zu geben. Zu den wichtigsten Zielen gehören mehr, bessere und sicherere Fahrradwege.

Damit das Fahrradgesetz kommen kann, ist ein Volksentscheid geplant. Voraussetzung dafür sind erstmal 20.000 Unterschriften von Berlinern.

Machen Sie mit: Informationen und Unterschriftenlisten gibt es auf volksentscheid-fahrrad.de.

Wenn schon, denn schon: Wo eine Übersetzung nicht aufhören sollte

An einem Familiennamen in Versalien (Großbuchstaben) in einem deutschen Text erkennt man mit großer Treffsicherheit eine unprofessionelle Übersetzung aus dem Französischen.
Wenn schon, denn schon: Wo eine Übersetzung nicht aufhören sollte weiterlesen