Übersetzung Silbe für Silbe

IMG_2881Oft bin ich erstaunt, wie genau sich manche (leider bei Weitem nicht alle) ungarischen Verben ins Deutsche übersetzen lassen.

Zum Beispiel das Verb „felad“. Silbe für Silbe heißt es „auf-geben“. Und tatsächlich hat es im Ungarischen, genau wie im Deutschen, zwei ganz unterschiedliche Bedeutungen: im Sinne von „einen Brief aufgeben“ und von „das Handtuch schmeißen“.

Hin und wieder habe ich dadurch als Deutsche einen Vorteil beim Ungarischlernen, aber leider kann man sich nicht darauf verlassen, dass die Übersetzung immer so direkt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image Refresh

*