Einer meiner liebsten Blogs ist der von Frl. Krise. Sie ist Lehrerin an einer Berliner Schule mit nicht ganz einfachen Schülern und beschreibt in humorvoller Weise den Schulalltag.

Urkomisch finde ich es immer, wenn Fräulein Krise über sprachliche Irrungen und Wirrungen ihrer Schüler berichtet. Vor Kurzem etwa sprach eine Schülerin von „Flatterwochen“. Ich hab‘ mich weggeschmissen!

Schreibe einen Kommentar