Übersetzung wiegen

Unerwartete Verwandtschaft

Auf diese Idee muss man erstmal kommen: Die Verben „wiegen“ und „wagen“ haben einen gemeinsamen Ursprung.

Wenn man etwas wagt, dann legt man es auf die Waage und wiegt es, ohne das Ergebnis zu kennen. Vorsichtige Menschen wägen erst einmal ab, bevor sie Ideen in die Tat umsetzen. Risikofreudigere Naturen gehen ein Wagnis ein.

Der ganz ursprüngliche Ursprung dieser Ausdrücke ist übrigens das alte Verb wegen (für sich bewegen). Daher stammen auch Wiege und Wagen.

0 Kommentare zu “Unerwartete Verwandtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blue Captcha Image Refresh

*