Tafel übersetzen

Die gute alte Tafel

Was spricht eigentlich gegen das deutsche Wort „Tafel“?

Immer wieder stolpere ich beim Lektorat deutscher Texte über den vor allem in Konzernsprech gern verwendeten denglischen Ausdruck „Board“.

Es gibt kaum einen überflüssigeren Anglizismus. Ich möchte behaupten, dass in 99 Prozent aller Fälle das deutsche Wort „Tafel“ mindestens genau so gut passt.

Neben meiner generellen Ablehnung gegen unnötige Anglizismen spricht auch ein objektives Argument gegen das „Board“: Dieses englische Wort wird von den allermeisten Deutschen ausgesprochen wie „Bord“, das auf Deutsch ebenfalls existiert, aber eine andere Bedeutung hat.

Warum also ein für den Durchschnittsdeutschen nicht auszusprechendes englisches Wort verwenden, wo doch ein schöner deutscher Begriff existiert?

0 Kommentare zu “Die gute alte Tafel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.